in besten Händen - Ihre PHYSIOWERKSTATT...
in besten Händen  - Ihre PHYSIOWERKSTATT...

MedX Rückentherapie...

Die MedX Rückentherapie für Hals- und Lendenwirbelsäule

 

Erfolgreiche Therapien basieren grundsätzlich auf der genauen Kenntnis der Entstehung eines Problems.
Der Zusammenhang zwischen einer Schwäche der lumbalen Rückenmuskulatur und der Entstehung von chronischen Rückenschmerzen gilt heute als bewiesen.
Eine atrophierte Muskulatur in diesem Bereich gilt als primärer Risikofaktor für lumbalen Kreuzschmerz.

Die MedX-Therapie setzt aus diesem Grund genau hier an.
Zunächst wird die Funktionsfähigkeit der Muskeln in diesen Bereichen getestet, um mögliche funktionelle Defizite des Patienten aufzuzeigen, den Therapieablauf zu planen und die Therapieeffizienz zu dokumentieren.
Zur Durchführung einer Funktionsanalyse der Wirbelsäulenmuskulatur sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

 

  • Isolation der lumbalen Extensorenmuskeln durch Beckenfixation
  • Ausschaltung der Gravitation und Eliminierung der Oberkörpermasse
  • Messung der Weichteilspannung und der Nettomuskelkraft
  • Isometrisches Testen über den kompletten Bewegungsumfang (ROM)
  • Muskelfasertypisierung mittels Erschöpfungsreaktion

Diese umfangreiche Diagnostik liefert die Basis, um für jeden Patienten eine individuelle Therapie planen zu könne.
Die ermittelten Daten werden mit den an der Universität von Florida gewonnenen alters-, geschlechts- und gewichtsspezifischen Normdaten verglichen.

Ziel der MedX-Therapie ist es, durch aktive Rekonditionierung mittels Muskelaufbautraining die Funktion der Wirbelsäule (Kraft, Beweglichkeit, Kraftausdauer) wiederherzustellen.

Die computergestützten Therapiegeräte Lumbal Extension Maschine (LE) und Cervical Extension Maschine (CE) ermöglichen ein isoliertes und kontrolliertes Training der Lendenwirbelsäulen- bzw. Halswirbelsäulenmuskulatur.
Durch die patentierten Fixierungsmechanismen werden alle synergistisch arbeitenden Hilfsmuskeln aus der Muskelfunktionskette eliminiert.

Wir verfügen über mehr als zehnjährige praktische Anwendungserfahrung mit diesem Therapieverfahren.

Bahnhofstr. 315
47447 Moers

Tel.: 02841 - 99 89 87 0
Fax: 02841 - 99 89 87 21


Mail:
info@physiowerkstatt.com

Unsere Öffnungszeiten 

Montag    8.00 - 20.00 Uhr 
Dienstag    8.00 - 20.00 Uhr  
Mittwoch    8.00 - 20.00 Uhr  
Donnerstag    8.00 - 20.00 Uhr  
Freitag    8.00 - 18.00 Uhr  
Samstag    8.30 - 14.00 Uhr

Unsere Unternehmensbroschüre zum Download als pdf-Datei, damit Sie schon zu Hause wissen, was Sie von uns erwarten können.

CLS 2016

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(C) 2016 by CLS and Physiowerkstatt 47447 Moers - Bahnhofstr. 315